Wo machen wir die Fotos, wenn es regnet?

Hochzeitsbilder bei Regenwetter

Wenn ein Brautpaar sich monatelang sorgsam und akribisch, aber auch voller Spannung und Erwartungen auf seinen Hochzeitstermin im Hochsommer vorbereitet hat und dann hinnehmen muß, dass sich genau dieser Tag als der verregnetste Tag seit Wochen herausstellt, ist die Enttäuschung darüber kaum noch zu verbergen.
Auf uns Hochzeitsfotografen kommt an dieser Stelle eine enorm wichtige Doppelfunktion zu. Man erwartet von uns nicht nur, gleichsam tolle Bilder zu machen, egal wie das Wetter aussieht, sondern wir haben auch die Aufgabe, dem Brautpaar Zuversicht zu geben, z.B. dass die Trauzeremonie in der Kirche diesesmal eine ganz besondere war, dass die Gäste sich beim Sektempfang vor der Kirche trotz Regenschirm ihre Fröhlichkeit auf den Reportagebildern nicht nehmen lassen, dass Gruppenfotos zwischen den Schauern einen ganz besonderen Spaßfaktor mitbringen, und dass Brautpaarportraits unter pompösen Gewitterwolken mit ihrer Einzigartigkeit begeistern können.

MENU

Back

Share to