Hallo, wir freuen, euch kennenzulernen

.. aber wer sind wir eigentlich?

Dirk und Julia Theis, Hochzeitsfotograf Saarlouis Saarland, Bilder-und-Perspektiven

Wir sind seit vielen Jahren ein Paar, glauben nach wie vor fest an die Ehe und lieben unsere wundervolle, schon erwachsene Tochter über Alles.

Beruflich – abseits der Hochzeitsfotografie – haben wir bereits Einiges erreicht und können auf viele tolle Erfahrungen zurückblicken, haben ein paar Jahre im Ausland gelebt und dürfen ohne Übertreibung von uns behaupten, schon ziemlich weit herumgekommen zu sein.

Reisen steht auch weiterhin ganz oben auf unserer Wunschliste. Wenn es nach uns ginge, könnte das ganze Jahr über Sommer sein, und so versuchen wir, dem Winter zu entkommen und der Sonne hinterher zu reisen, wann immer es uns möglich ist. Dabei entstehen auch immer wieder unzählige Fotos an den unterschiedlichsten Orten, von den Landschaften, meist aber von den Menschen dort.

Wir lieben Hochzeiten. Wir begeistern uns für die Zusammenarbeit mit den (meist) jungen Brautpaaren und entdecken immer wieder neue Herangehensweisen an die Mammutaufgabe Hochzeit organisieren. Wir freuen uns jedesmal darauf, die verschiedensten Menschen dabei kennenzulernen und einen der wichtigsten Momente im Leben dieser Paare mit unseren Bildern festhalten zu dürfen. Am meisten inspirieren uns übrigens die Paare, die sich nicht an die Regeln halten, die ihre eigenen Wege gehen, unkonventionell, unerwartet, spannend, anders halt.

Dirk Theis, Hochzeitsfotograf Saarlouis Saarland, Bilder-und-Perspektiven

Ich bin Dirk,
ich freue mich jedes Mal ganz besonders, wenn meine Tochter ein neues Cafe entdeckt hat und mich dorthin zum Frühstück einlädt. Für mich ist das jedesmal die ganz große Ehre, fühle mich nicht nur als Vater, sondern auch als Freund.
Ich bin Ingenieur und Fotograf. Was ich anfange, bringe ich auch zu Ende. Geht nicht gibt’s nicht. Da packt mich mein Ehrgeiz. Eine Fünf ist nun mal nicht gerade. Mich stetig weiterzubilden ist für mich die Basis, meine Fotografie, meinen persönlichen Stil stetig weiter zu entwickeln.
Ich habe eigentlich immer was zu tun und weiß gar nicht, wo ich die Zeit hernehmen soll, um all den Ideen nachzugehen, die mir so durch den Kopf schweifen. Deshalb wird es bei uns auch nie langweilig.
Italienischer Wein mit einem gut gebackenen Chiabatta, ein gutes Essen, zubereitet von meiner Frau, oder ein Grillabend mit der Familie oder mit Freunden, das bringt mich wieder runter.
Ich liebe den Süden, das Meer – und einen guten Kaffee. Und ich lebe für meine beiden Mädels.

Julia, so’ ham, das bin ich,
emotional und gutmütig. Ich liebe gute Bücher – am liebsten Reiseliteratur, Blumen, tolle Kleider – besonders die Brautmodenkollektionen aus Barcelona – und bekoche super gerne meine Familie. Sie bedeutet mir Alles. Und ein Leben ohne Hund? undenkbar! Beim Yoga kann ich abschalten und Energie tanken – nur für mich, Namaste!
Reisen empfinde ich als etwas Wunderbares. Warmen Sand unter den Füßen zu spüren, Sonnenstrahlen auf der Haut, dabei interessante Menschen und fremde Kulturen kennenlernen. Und jedesmal, wenn wir wieder zuhause sind, planen wir die nächste Reise, weil wir wissen: es gibt so viel Schönes zu entdecken auf dieser Welt.
Mir hat es schon immer sehr viel Spaß gemacht, mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten. In meinem “früheren” Leben habe ich lange Jahre als MTA gearbeitet und durch die Koordination der unterschiedlichsten Aufgaben ein beachtliches Organisationstalent entwickelt. Fotos mache ich nur mit dem Handy, aber die Abläufe bei unserem Engagement für und auf eurer Hochzeit in die eigene Hand zu nehmen, das kann ich besonders gut. So kann Dirk sich voll und ganz auf seine, nein, auf eure Bilder konzentrieren.
Außerdem mag ich es am Liebsten unkompliziert.

Julia Theis, Hochzeitsfotograf Saarlouis Saarland, Bilder-und-Perspektiven

Wir wohnen in Bous im Saarland und kennen natürlich viele spannende Foto-Locations hier in der Umgebung, haben aber auch schon einige interessante Hotspots in der Schweiz, in Spanien und auf Ibiza fotografiert. Im Grunde sind wir aber völlig ungebunden und fotografieren euch überall auf der Welt – dort, wo es euch gefällt.

So, genug der geschriebenen Worte, denn das Wichtigste läßt sich so gar nicht rüberbringen: Sympathie, die gleiche Wellenlänge. Dazu müssen wir uns persönlich treffen und schauen, ob wir uns auf ein gemeinsames Abenteuer einlassen wollen.

Hoffentlich bis bald, wir freuen uns schon.

MENU

Back

Instagram

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Share to